Gesellschaft

Gesellschaft

Die WBS Hünicke Vermögensverwaltung GmbH ist im Frühjahr 2013 in Düsseldorf durch den Zusammenschluss der Hünicke Vermögensverwaltung GmbH und der WB & S Vermögensbetreuung GmbH entstanden und wird von Thomas Hünicke und Andreas Wahlen geführt. Die Gesellschaft wird ausschließlich auf Honorarbasis für ihre Mandanten tätig.

Ein wesentliches Merkmal der WBS Hünicke Vermögensverwaltung ist der klare und strukturierte Investitionsprozess, welcher zur Steuerung der Vermögensverwaltenden Fonds und individuellen Kundenportfolios eingesetzt wird. Dieser sorgt dafür, dass die Mandanten in guten wirtschaftlichen Zeiten eine marktadäquate Rendite erzielen und in einem wirtschaftlich schwierigen Umfeld auch weiterhin ruhig schlafen können. WBS Hünicke ist dafür bekannt, Anlagekonzepte abseits des Mainstreams zu entwickeln und in der Vermögensverwaltung neue Wege zu gehen.

Die WBS Hünicke Vermögensverwaltung GmbH ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zugelassener und beaufsichtigter Finanzdienstleister und Mitglied im Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV), dessen Ehrenkodex sie sich verpflichtet hat. Dieser Ehrenkodex ist die Grundlage für die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.